Was ist Kunst für Euch?

Nach unten

Was ist Kunst für Euch?

Beitrag von Frau Fenster am Mi März 27, 2013 12:31 am

Hallo Ihr Lieben,

ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit der Frage, was Kunst denn letztendlich ist, natürlich gehts dabei auch um die persönliche Einstellung zur Ästhetik, oder auch "das liegt im Auge des Betrachters". Das ist aber nicht ganz das, was ich gerne von Euch wissen würde. Mich interessieren Eure Grenzen, Eure Tabus und Eure eigenen Erfahrungen mit Eurer Kreativität.
Würde mich wahnsinnig über Antworten freuen, möchte sehr gern einen Artikel über dieses Thema auf meinem Blog veröffentlichen.

LG Eure Frau F.
avatar
Frau Fenster
semi-profi
semi-profi

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 12.03.13
Alter : 36
Ort : Frankfurt

Spicker
Form: Violent Blue
Verfassung:
1000/1000  (1000/1000)

http://fraufenster.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Was ist Kunst für Euch?

Beitrag von Gast am So März 31, 2013 1:12 pm

hallo...

also was ist kunst für mich... ein vehicel... eine hoffnung... kann nicht jeder mensch ein künstler oder eine künstlerin sein oder ist das nicht schon jeder irgendwie?
ich habe nie auch nur annähernd meine künstlerischen fähigkeiten groß vertieft oder an etwas teilgenommen um sie groß zu verbessern. ich hantiere einfach gerne mit ner kamera rum (auch wenn ich nur so eine kleine, billige habe)

grenzen und tabus... derer können es viele sein... ich könnte mir durchaus alles mögliche vorstellen - jedoch immer unter der prämisse nicht das künstlerische objekt, aber der ausführende zu sein... ich würd also schon gern mal bodybepainte menschen fotografieren - mir selber aber wohl nur unter ganz gewissen umständen die nackte haut anmalen lassen - z.b. Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was ist Kunst für Euch?

Beitrag von speertraeger am Fr Apr 05, 2013 8:34 am

Hallo,

bei mir geht es um Musik und meine Erfahrungen mit der Kreativität beim Songwriting. Ich hoffe es hilft dir bei deinem Artikel.

zum Thema Kunst:
Kunst ist für mich ein Teil persönlichen Ausdrucks - Ausdruck meiner eigenen Person, meines Innersten. Gedanken, Emotionen, Aussagen die durch eigenes Schaffen und eigene Kreativität in Ton, Bild oder Text gegossen werden. Ich schreibe Texte und mache die Musik dazu (selten umgekehrt). Die Texte einerseits um mir Sorgen und Probleme von der Seele abzuladen, aber oft auch um einfach meine Ideen zu verwirklichen. Und die Musik kommt dann dazu - einfach weil ich gerne Musik mache, und weil die Texte ohne Musik für mich nicht vollständig wären. Und sonst müsste ich Gedichte schreiben, und keine Songtexte (für mich gibt es da einen Unterschied). Aber obwohl ich oben angegeben habe, dass Kunst für mich etwas selbst-entworfenes und selbst-gemachtes ist... basiert nicht jedes Schaffen auf bereits bestehenden Elementen? Und ist die Kunst nicht doch nur ein Wiederkäuen bereits vorhandener Elemente? Fragen, die mich jedenfalls beschäftigen, da ich selbst oft auf wiederkehrende Bilder oder musikalische Stilmittel zurückgreife.

zur Kreativität:
Meine Erfahrung mit Kreativität ist die, dass einfach Ideen im Kopf entstehen, die dann fast wie von selbst auf Papier fließen. Gelegentlich gibt es einen konkreten Anlass, ein Erlebnis, oder eine Phrase, die mir durch den Kopf geht. Oft fällt mir auch gleich eine grundlegende Melodie dazu ein. Der folgende Schaffensprozess zum kompletten Song ist dann meist etwas zäher. Es wird experimentiert mit Melodien und Harmonien, die zum Text passen. Ich mische dabei gerne Stilrichtungen und versuche wenige bis keine 08/15 Arrangements zu verwenden. In der Regel werden die Stücke dann auch länger als 5 Minuten... Am Text wird noch etwas gefeilt, nur selten etwas komplett neu geschrieben. Ich trenne mich ungern von einmal geschriebenen Formulierungen und Melodien. Und dann muss alles eine Weile ruhen, ab und an kommen mir dann weitere Ideen. Und dann wird weiter gefeilt...
Aber - die Stücke, die mir im Nachhinein am besten gefallen - sind in extrem kurzer Zeit entstanden - eine Idee aus heiterem Himmel, schreiben schreiben schreiben ... komponieren komponieren komponieren ... fertig (der Flow, you know?).

zu Grenzen und Tabus:
Ich mache Musik, die mir gefällt und drücke meist etwas aus, was ich denke und fühle, selbst erlebt habe oder erzähle 'Geschichten' die mir sonst irgendwie etwas bedeuten. Mit Statements zur Weltanschauung oder Politik halte ich mich eher zurück ... nicht immer aber meist. Daher ist es einfach nicht meine Art, den Vorschlaghammer zu schwingen, Tabus zu brechen oder unflätige Worte zu verwenden. Ich gehe eher an meine persönlichen Grenzen als an gesellschaftliche Grenzen.
Und diese persönlichen Grenzen erreiche ich durch Übertreibungen, Verdrehung der eigentlichen Motivation ins Gegenteil, Perspektivenwechsel und thematische Abschweifungen - aber alles immer noch in einem gewissen Rahmen. Tabu ist somit alles was nicht meinem Wesen entspricht - ich würde dafür ohnehin keine Worte finden.

LG
S.

rock
avatar
speertraeger
gut unterwegs
gut unterwegs

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 28.03.13
Alter : 41

Spicker
Form: Feirce Bonacci
Verfassung:
669/1000  (669/1000)

Nach oben Nach unten

Re: Was ist Kunst für Euch?

Beitrag von kalahari seppuku am Sa Apr 06, 2013 8:57 am

Hat hier jemand Unflat gesagt?!

Nein Spaß beiseite! Das waren Worte einer reflektierten Künstlerseele (unverkappt)! Kompliment!

Kunst ist hm.... ein teufelreitender Engel zwischen Sehnsucht und Lachen! Oder irgendwas dazwischen. Rituelle Liebe zu einem Cocktail aus Kirschen und Schweineschmalz. Möchten sie Choccobos dazu oder lieber Armadillo?

Luv, K.

_________________
What a Face ceterum censeo carthaginem esse delendam Suspect
avatar
kalahari seppuku
semi-profi
semi-profi

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 13.03.13
Alter : 97

Spicker
Form: Szôzz' Oûhr
Verfassung:
888/1000  (888/1000)

Nach oben Nach unten

Re: Was ist Kunst für Euch?

Beitrag von speertraeger am Sa Apr 06, 2013 9:47 am

Ich wollte das Wort 'Unflat' eigentlich vermeiden... aber irgendwie ist es doch reingerutscht...

übrigens hast Du Dich wieder sehr schön ausgedrückt Smile
avatar
speertraeger
gut unterwegs
gut unterwegs

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 28.03.13
Alter : 41

Spicker
Form: Feirce Bonacci
Verfassung:
669/1000  (669/1000)

Nach oben Nach unten

Re: Was ist Kunst für Euch?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten